Prophylaxe

Prophylaxe

Vorsorge ist besser als Heilen. Ein richtig gepflegter Zahn hält länger als jede Füllung oder jedes Implantat. Wir zeigen Ihnen in welchem Mass Sie für Ihr «Werkzeug Gebiss» Sorge tragen müssen, um es langfristig im Schuss zu halten. Leider hat die Natur nicht vorgesehen, dass unsere Zähne und der Zahnhalteapparat immun gegen Bakterien sind. Übermässiger Zuckerkonsum (fest wie flüssig) und mangelhafte Mundhygiene sind die Hauptfaktoren für Zahnkrankheiten. Das Schicksal Ihres Mundwerkzeugs hängt ausserdem weitgehend von Ihrer genetischen Anfälligkeit, Ihren Angewohnheiten und Lebensumständen (Rauchen und Stress) ab. Wir sind meist in der Lage abzuschätzen, wieviel Pflege Sie brauchen um nicht «abzustürzen». So können Sie dank unseren Angaben festlegen wie Sie sich verhalten müssen um lange gesund kauen zu können. Und ausserdem sind Prophylaxestunden einiges günstiger als Therapiestunden. (ca. 100.– bis 150.–)

Und da Prophylaxe schon früh beginnt (noch vor dem ersten Zahn!) möchten wir Ihnen untenstehende Zeilen nahelegen:

Download PDF

Beratung

Unser Ziel ist das Optimum für Sie und nicht die Verwirklichung unserer Idealvorstellungen. Anhand Ihrer Bedürfnisse realisieren wir die für Sie geeignete Lösung.

Anlässlich der Erstuntersuchung – verbunden mit den erforderlichen Röntgenbildern und Modellen – erstellen wir verschiedene Lösungswege, die Ihnen die Entscheidungen sicher leichter machen werden.

Unsere Werkzeugkiste ist gut ausgestattet - aber viel wichtiger: Wir  wissen sie effizient zu nutzen.
Dank grosser Erfahrung und häufiger Fortbildungen (> 100 h pro Jahr) bieten wir Ihnen eine massgeschneiderte Arbeit - zu vernünftigen Preisen.

Qualität

Doch egal wie Sie sich entscheiden mögen – wir liefern immer in höchstmöglicher Qualität.
Wir bieten 5 Jahre Gewährleistung

  • auf keramische Arbeiten
  • bei regelmässigen Nachkontrollen ebenso auf Kunststoffüllungen.
  • Implantatverlust*

* davon ausgenommen sind Raucher-/Diabetiker-/Parodontitis -/Biphosphonat- PatientInnen

generell ausgeschlossen bei übermässiger Belastung (plötzliche oder andauernde Kräfte)